Hilfe & Kontakt

Sie haben noch weitere Fragen?
Das Team von TIM steht Ihnen gerne zur Verfügung
T 05-90909-3548
E sc.innovation@wkooe.at

Open Innovation - Offen für Innovation

Wissenstransfer zum Erfolg

Digitalisierung, Globalisierung, Klimawandel oder Gesundheitskrisen mit deren Dynamiken, Umbrüchen in Gesellschaft, Wissenschaft und Wirtschaft stellen unsere Unternehmen vor immer neue Herausforderungen. Die Komplexität und die Unsicherheiten nehmen zu. Märkte wie Kunden ändern sich rasant.

Diese Herausforderungen, Unsicherheiten oder Entwicklungen mit bekannten Denkweisen zu meistern, führt oft in eine Sackgasse. Daher ist es wichtig, mutig, neugierig, offen und aktiv - abseits der gewohnten Pfade -  nach neuen Lösungen, Ansätzen oder Entwicklungen Ausschau zu halten.  

Das Ticket zum Erfolg liegt in der Innovationskraft.

Frische Ideen, Spezialwissen, Technologien und Talente sind gefragter denn je.

Da Unternehmen oder auch deren Entwicklungsabteilungen längst nicht mehr alles alleine leisten können – sind Öffnung und Kooperationen das Gebot der Stunde.

Mit unserem OFF-/ und ONLINE Angebot ermöglichen wir Ihnen den Zugang zu Experten, Forschern und Talenten, präsentieren Ihnen gemeinsame mit der Johannes-Kepler-Universität praxisnahe Anwendungen und öffnen Türen für zukünftige Kooperationen.

Holen Sie sich frische Ideen zu den Themenschwerpunkten:

·         Automatisierung (Steuerungen & Vernetzung)

·         Robotik (Mensch-Maschine-Interaktion & Kommunikation)

·         Logistik (Energieerzeugung, Mobilität)

·         Nachhaltigkeit (Kreislaufwirtschaft & innovative Materialien)

Sichern Sie sich Ihren Wissensvorsprung!

Nutzen Sie das Online-Angebot und persönliche Beratungen mit den Experten der JKU!

 

"Open Innovation bedeutet sich das Know-How, das Wissen von externen Wissenschafterinnen und Wissenschaftern ins Unternehmen zu holen. Nutzen Sie diese Chance für Ihren Betrieb, für Ihren Erfolg“,

Doris Hummer

WKOÖ Präsidentin

 

„Offen für Innovation – Frische Ideen aus der Wissenschaft für Praktiker“

Christopher Lindinger

JKU Vizerektor für Innovation und ForscherInnen